MARAIKE WILLSCH

Als Deichkind bei Hamburg 1982 geboren, zog es mich irgendwann über mehrere Zwischenstopps in die Hauptstadt. Meine vielseitigen Interessen führten über die Jahre zu einem umfangreichen Lebenslauf, der die Bereiche Design, Sprachen, Verhaltenstherapie von Hunden und vor allem die Biologie umfasst. Meine Schwerpunkte liegen auf der Zoologie, Evolutionsbiologie und Ökologie; ich beschäftigte mich zudem intensiv mit dem Arten- und Naturschutz.

Zurzeit stelle ich meine Doktorarbeit zur Evolution und Phylogenie von Stechimmen unter Verwendung von 3D-Bildgebungsverfahren fertig.

Ab August übernehme ich das Projektmanagement und die Koordination in einem EU-Projekt am Museum für Naturkunde Berlin zum Ausbau einer integrierten europäischen Forschungsinfrastruktur naturkundlicher Sammlungen.


Stand: 07/2020

Foto: K. Connell